Überspringen zu Hauptinhalt

Wir mögen die besonderen Herausforderungen.
Welche ist Deine?

Verrückte Ideen?
Gibt es nicht.

Für verrückt gehalten zu werden, ist oft das größte Kompliment, das man bekommen kann. Und ja: Been there, done that, and we’ll do it again.

Können wir nicht?
Kennen wir nicht.

So manche Idee bringt auch uns zum Schwitzen. Und wir lieben wir es! Denn – oh Wunder – bisher ließ sich alles immer lösen.

Agil und schnell

Wir entwickeln agil und in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern. So lässt es sich hervorragend experimentieren und können Erwartungen übertroffen werden – und das alles, ohne einen Zeitplan aus den Augen zu verlieren.

Merkurist am Zeitstrahl

2013
  • Meik und Manuel gewinnen zwei Angel Investoren für eine erste Seedphase.
  • Meik und Manuel kündigen ihre Jobs.
2014
  • Gründung einer GmbH.
  • Frieder, Marc-Anton und Matthias stoßen zum Team dazu.
2015
  • Eine Beta-Phase startet.
  • Merkurist Mainz wird gelauncht.
  • Merkurist stellt Mitarbeiter Nummer 15 ein.
2016
  • Merkurist hat mehr als 5.000 registrierte Leser.
  • Merkurist Wiesbaden und Merkurist Frankfurt gehen an den Start.
2017
  • Der Wachstumsplan wird auf ein Partner-Lizenzmodell umgestellt.
  •  Die Verlagsgruppe Rhein-Main beteiligt sich mit 50% an den Merkurist-Newsrooms im Rhein-Main-Gebiet.
2018
  • Merkurist gewinnt weitere Partner in der Verlagswelt (Hallo Augsburg, Heide-Kurier)
  • Launch der Mitarbeiter-App IK-up!
2019
  • Technologie-Partnerschaft mit Eintracht Frankfurt
  • Mit IK-up! gewinnen wir mehr als 40 Kunden alleine im ersten Jahr
An den Anfang scrollen